2016-10-28 Herbstlaub

Dezember 12th, 2016

Fast schon traditionell: Die Herbstlaubbilder.
2016-10-28

2016-06-26 Hochwasser am Hörnle

Dezember 12th, 2016

Weitere Impressionen vom “zehnjährigen Hochwasser” am Bodensee im Juni.
2016-06-26

Fit für den Alltag – fit für den Einsatz

November 22nd, 2016

Rezension von „Feuerwehrfitness – Fit für jeden Einsatz“

Cover Feuerwehrfitness

Das Thema Fitness von (freiwilligen) Feuerwehrangehörigen geriet 2002 nach Veröffentlichung der STATT-Studie in den Fokus und periodisch brodelt die Frage nach dem Leistungszustand von Atemschutzgeräteträgern in Foren wie Diskussionen hoch. Die Feuerwehrfitness bleibt daher stets aktuell. Basierend auf der Selbsteinschätzung von Atemschutzgeräteträgern und persönlichen Beobachtungen schrieb Martin Brombeis, diplomierter Fitness- und Gesundheitstrainer, eine Anleitung, die Feuerwehrangehörige beim Training zur Erreichung größerer Leistungsfähigkeit unterstützen möchte.

Read the rest of this entry »

2016-06-17 Sonnenuntergang am Schänzle

November 15th, 2016

Sonnenuntergang am Schänzle/Seerheinufer in Konstanz.

2016-06-17

Abwechslung. Anstrengung. Alles andere als ein Hobby

Oktober 24th, 2016

Eine Kolumne zum Thema Dasein als Feuerwehrangehöriger

Irgendwo, irgendwann in Deutschand.
„Und, was machst Du so in Deiner Freizeit?“
„Ich?“ Kurze Pause. „Tja, ich bin bei der Feuerwehr!“
„Aha!“ Schweigen. „Und, da löscht Du Durst und so, oder?“ Lachen!

Irgendwie kennen wir (freiwillige) Feuerwehrangehörigen diesen Dialog nur zu gut, denn ein jeder von uns, ist auf die eine oder andere Art mit Vorurteilen, Unwissen oder schlicht Unverständnis auf das eigene außerberufliche Engagement konfrontiert. Dabei muss nicht immer der Stereotyp vom Durstlöscher im Vordergrund stehen. Viele Mitbürger können es sich ohne weiteres nicht vorstellen, freiwillig Zeit und Ressourcen, ja sogar die Gesundheit, unentgeltlich für etwas einzusetzen, das doch bequem, ganz im Sinne der deutschen Dienstleistungs- und staatlichen Fürsorgementalität, mit hauptberuflichen Feuerwehrangehörigen erledigt werden könnte.

Read the rest of this entry »

2016-06-19 Hochwasser am Seerhein

Oktober 17th, 2016

Ein paar Impressionen vom “zehnjährigen Hochwasser” am Bodensee im Juni.
2016-06-19

Star Trek – Feuer an Bord

Oktober 4th, 2016

Als Trekkie (und hierzu gehört m. W. der Großteil der Feuerwehr Weblog Autoren – oder liege ich falsch?), ist man dieser Tage von einer Art Weltraumfieber befallen, dessen Ursache eindeutig im Kinostart von Film Nr. XIII (Star Trek Beyond) zu suchen ist. Allerdings rätselte ich den ganzen Tag, wie ich die eine Vorliebe (Star Trek) mit der anderen Passion (Feuerwehr) in Worten verbinden kann.

Querschnittsansicht der USS Enterprise NCC-1701 D im Maschienraum. Quelle: Alistair McMillan (CC BY-SA 2.0) Querschnittsansicht der USS Enterprise NCC-1701 D im Maschienraum. Quelle: Alistair McMillan (CC BY-SA 2.0)

Meine Ausgangsfrage deshalb: Wo hat Star Trek (abstrakt als Sammelbegriff für die fünf Serien und 13 Kinofilme) Berührungspunkte mit dem Thema Feuer, Brand, Feuerwehr, in Form von Handlungen oder Szenen.

Read the rest of this entry »

2016-06-15 Sonnenuntergang im Paradies

September 27th, 2016

Spontan vom Balkon aus fotografiert: Sonnenuntergang hinterm Paradies.
2016-06-15

Ohne Strom - Rückfall in die Barbarei

September 14th, 2016

Rezension von Matthew Mathers Cyberstorm

Mike Mitchell ist ein durchschnittlicher New Yorker, der mit seiner Frau und seinem Sohn in einem Apartmenthaus in Manhattan wohnt, der das Leben relativ gelassen sieht und wenig besorgt über mögliche Katastrophen scheint. Ganz im Gegensatz dazu hortet Mikes Nachbar Chuck Lebensmittel, Trinkwasser und allerlei technische Apparate, die ihm im Falle eines Unglücks sein Überleben sichern sollen. Mike belächelt die Anstrengungen, muss jedoch bald erkennen, dass sein Nachbar nicht ganz unrecht hat. Kurz vor Weihnachten fällt der Strom aus. Kein Strom bedeutet, keine Heizung, kein warmes Essen, kein fließendes Wasser und eine nach und nach zusammenbrechende, öffentliche Versorgung. Noch dazu bricht ein Schneesturm über New York herein. Es gelingt über Wochen hinweg nicht, die Stromversorgung wiederherzustellen, und das, während die Temperatur fällt und der Kontakt nach außen weitgehend abgebrochen ist. Die Katastrophe ist perfekt.

Read the rest of this entry »

Aus dem Archiv: Öl - Die Lebensader der Zivilisation

August 16th, 2016

Rezension von R. Scott Reiss‘ Black Monday

„Black Monday“ von R. Scott Reiss beschreibt ein Szenario, in dem plötzlich alle Erdölvorkommen durch eine Mikrobe unbrauchbar werden. Zeigte Peter Schwindt in „Schwarzfall“ die Abhängigkeit von der Verfügbarkeit von Strom, so zeigt Reiss, dass das Vorhandensein von Strom, bei gleichzeitigem Fehlen von Treibstoff in einer modernen Gesellschaft fatale Auswirkungen hat.

Read the rest of this entry »