Posts Tagged ‘Brandbekämpfung’

Nicht mehr jede Feuerwehr wird alles leisten können

Dienstag, März 21st, 2017

Rezension von Cimolino et al. Brandbekämpfung in besonderen Lagen

„(N)icht (mehr) jede Feuerwehr (wird) alles machen oder leisten können“ (S. 9), schreiben die Autoren zu Beginn der SER. Keineswegs wollen die Autoren damit die Legitimität einiger Feuerwehren infrage stellen, sondern sie zeigen, dass es „besondere Lagen“ gibt, die spezielle Taktiken und vor allem spezialisierte Geräte benötigen, um deren Herr zu werden. Besondere Lagen operationalisieren Cimolino et al. hinsichtlich des schwierigen Zugangs zum Brandherd, der Brandbekämpfungsdauer im Verhältnis zur Brandgröße und der örtlich nicht begrenzten Wahrscheinlichkeit des Auftretens.

Verschiedene Brandbekämpfungsmethoden und –techniken stellen die Autoren mit ihren Vor- und Nachteilen vor. Dabei leiten sie schnell über zu spezialisierten, über den Alltag hinausgehende Methoden, und hier insbesondere dem COBRA-System, welches in Deutschland eher als Schneid- denn als Löschsystem angesehen wird, gleichzeitig ist aber diese Doppelfunktion für die Brandbekämpfung von enormem Vorteil.

(weiterlesen…)

Kein Rohr wie jedes andere

Freitag, Februar 17th, 2017

Rezension von de Vries‘ Einsatz von D-Leitungen

Buchcover Holger de Vries: Einsatz von D-Leitungen. Ausbildung und Praxis. Aus der Reihe: Fachwissen Feuerwehr. Landsberg am Lech: ecomed Sicherheit 2016, 120 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-609-69807-6, 12,99.-

Fast mag der geneigte Fachleser irritiert fragen, wie es möglich (und ob es sinnvoll) ist, über das D-Rohr weit über hundert Seiten zu schreiben, doch schon im Vorwort stellt de Vries klar, dass das D-Rohr in den deutschen Feuerwehren stark unterschätzt wird und sich sein Nutzen erst langsam in der Praxis zu zeigen beginnt – ganz im Gegensatz zu anderen Ländern (und der deutschen Vergangenheit). Ausgehend von fehlender Ausbildungsliteratur über das D-Rohr will de Vries eine Lücke schließen und bietet mit dem Buch „Einsatz von D-Leitungen. Ausbildung und Praxis“ aus der Reihe Fachwissen Feuerwehr eine Abhandlung „in ingenieurswissenschaftlicher Qualität“ (S. 5) an.

(weiterlesen…)

Star Trek – Feuer an Bord

Dienstag, Oktober 4th, 2016

Als Trekkie (und hierzu gehört m. W. der Großteil der Feuerwehr Weblog Autoren – oder liege ich falsch?), ist man dieser Tage von einer Art Weltraumfieber befallen, dessen Ursache eindeutig im Kinostart von Film Nr. XIII (Star Trek Beyond) zu suchen ist. Allerdings rätselte ich den ganzen Tag, wie ich die eine Vorliebe (Star Trek) mit der anderen Passion (Feuerwehr) in Worten verbinden kann.

Querschnittsansicht der USS Enterprise NCC-1701 D im Maschienraum. Quelle: Alistair McMillan (CC BY-SA 2.0) Querschnittsansicht der USS Enterprise NCC-1701 D im Maschienraum. Quelle: Alistair McMillan (CC BY-SA 2.0)

Meine Ausgangsfrage deshalb: Wo hat Star Trek (abstrakt als Sammelbegriff für die fünf Serien und 13 Kinofilme) Berührungspunkte mit dem Thema Feuer, Brand, Feuerwehr, in Form von Handlungen oder Szenen.

(weiterlesen…)